News

News

Gordon Bintner (Alexandr Petrovič Gorjančikov), Gal Fefferman (Eine junge Frau), Brandon Cedel (Ein Sträfling), Herrenchor der Oper Frankfurt
© Barbara Aumüller

News

Janáčeks Aus einem Totenhaus

Nur noch zwei Vorstellungen am 27. und 29. 4 (15.30 Uhr) - mit Johannes Martin Kränzle und Gordon Bintner. 

mehr erfahren
Ioan Hotea (Elvino), Brenda Rae (Amina)
© Barbara Aumüller

News

Bellinis La sonnambula

Zum allerletzten Mal! Erneut mit Brenda Rae als Amina und Ioan Hotea als Elvino. Nächste Vorstellung am 28. 4.

mehr erfahren
Alte Besetzung
© Barbara Aumüller

Wieder im Spielplan

Billy Budd ab 19. Mai

»Eine der schönsten Geschichten der Welt!«, so Thomas Mann über Herman Melvilles Billy Budd. Mit Björn Bürger in der Titelpartie.

mehr erfahren
Oper Frankfurt
© Rui Camilo

News

FAZ Bürgergespräch am 26. April

Beim nächsten Bürgergespräch der FAZ am 26. April um 19 Uhr im Holzfoyer der Oper Frankfurt wird über die Bedeutung Künste in Zeiten der gesellschaftlichen Spaltung diskutiert. Auf dem Podium u.a. Intendant Bernd Loebe. Der Eintritt ist frei, aber eine Anmeldung erforderlich.

 

mehr erfahren
Marlis Petersen
© Yiorgos Mavropoulos

Premiere

Die lustige Witwe ab 13. Mai

Viele Vorstellungen der Neuproduktion mit Marlis Petersen in der Regie von Claus Guth sind bereits ausverkauft. Ausreichend Tickets noch im Juni.

mehr erfahren
Nicole Cabell
© Erika Dufour

Liederabend

Nicole Cabell am 8. Mai

Nobel im Timbre, reich an Farben und makellos in der Phrasierung. Mit ihrer Eleganz nimmt die Sopranistin Nicole Cabell eine enorme Präsenz für sich sein. Am 8. Mai gibt sie einen Liederabend.

mehr erfahren
Judita Nagyová (Wellgunde), Katharina Magiera (Flosshilde), Elizabeth Reiter (Woglinde)
© Barbara Aumüller

News

Das Rheingold

Noch zwei Vorstellungen am 1. und 6. Mai. u.a. mit James Rutherford und Jochen Schmeckenbecher, dirigiert von Sebastian Weigle. 

mehr erfahren
Intendant Bernd Loebe - Opera Award 2018
© Jim Winslet

News

Opera Award 2018 an Intendant Bernd Loebe

Bernd Loebe erhält den International Opera Award 2018 in der Kategorie "Leadership in Opera" und die Oper Frankfurt für Kreneks Drei Opern den Preis für die beste Wiederentdeckung ("Rediscovered Work").

 

mehr erfahren