Spielplan

zur Übersicht

Oper im Dialog zu Der Mieter

Im Rahmen ausgewählter Produktionen möchten wir mit Ihnen über die Oper in Dialog treten. Die Dramaturgie lädt gemeinsam mit Mitwirkenden der jeweiligen Produktion in den Salon im 3. Rang / ins Bockenheimer Depot ein, um mit Ihnen das, was im Zuschauerraum zu hören und auf der Bühne zu sehen ist, kontrovers zu diskutieren. Wir stellen uns Ihrer Kritik, Ihren Fragen und Anregungen.

Der exakte Beginn ist abhängig von der Vorstellungsdauer. Der Eintritt ist frei. Aus Sicherheitsgründen ist die Personenzahl im Salon 3. Rang auf 56 Personen begrenzt, es gibt Zählkarten.

Mitwirkende am 2. Dezember:

Arnulf Herrmann - Komponist
Händl Klaus - Librettist
Zsolt Horpácsy -  Dramaturg